Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Zwischen Geschmack und Verantwortung – Wie ernähren wir uns gesund und nachhaltig?

Oktober 6 - Oktober 8

Wie können wir uns ernähren? Das ist schon immer eine der zentralen Fragen des Menschen, früher wie heute, denn die Nahrungsaufnahme ist eines unserer Grundbedürfnisse. Essen kann einfach nur den kleinen Hunger zwischendurch stillen, es kann Spaß machen, oder gleich die Frage nach der Lösung des Welthungers und der Zukunft der Landwirtschaft aufwerfen. Auf der einen Seite schafft Nahrung die Grundlage für unser tägliches Leben. Andererseits trägt die Art und Weise, wie wir unsere Nahrungsmittel produzieren, zur Zerstörung nicht nur vieler Lebensräume von Tieren und Menschen, sondern womöglich auch des ganzen Planeten Erde einen Großteil bei. Ein beachtliches Problem stellt hier beispielsweise die exzessive Viehzucht mit ihren Folgen dar. Wie ethisch vertretbar ist also unsere Ernährung und was können wir in Zukunft verbessern?
Unter anderem dieser Frage wollen wir uns in diesem Seminar stellen. Nachdem wir am ersten Abend einige wissenschaftliche Grundlagen zur Ernährung und Gesundheit des Menschen kennen gelernt haben, möchten wir uns am zweiten Tag mit alternativen Ideen des Nahrungsanbaus beschäftigen. Dafür werden wir die Vertical Farming-Anlage des Fraunhofer-Instituts in Aachen besuchen und anschließend gemeinsam im Rahmen eines Planspiels über ein fiktives Szenario diskutieren. Am Freitag erhalten wir einen Einblick in die wirtschaftliche und innovative Perspektive eines alternativen Food-Startups, welches Burger aus in-vitro-Fleisch herstellt.

Anmelden könnt ihr euch über das folgende Formular: https://forms.gle/FUEM2J1VRSGXhp586

Alle weiteren Informationen und die Überweisung des Teilnehmerbeitrages erfolgt nach Bestätigung eurer Anmeldung per E-Mail.

Wir freuen uns auf euch!

Details

Beginn:
Oktober 6
Ende:
Oktober 8
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Aachen